Im Trend: Liechtenstein

Ausgerechnet am Tag 2 nach Bekanntwerden von Deutschlands historischem Steuerskandal um Ex-Post-Chef Zumwinkel und rund 900 weitere mutmaßliche Steuerhinterzieher habe ich im Wirtschaftsteil des Kölner Stadt-Anzeigers folgende Anzeige entdeckt:

Liechtenstein in Ihrer Nähe

Dort wirbt doch tatsächlich die Raiffeisen Bank (Liechtenstein) AG für einen Beratungstermin in Köln!

Ungünstiger Zufall, geniales Marketing oder doch Content-Ads im Printmedium (vielleicht hat Google seine Finger im Spiel… ;-)) ?

Die meistgestellte Frage zu diesem Termin dürfte wohl sein: Wie geht das jetzt mit der Stiftung ohne dabei erwischt zu werden?

Eine Antwort zu Im Trend: Liechtenstein

  1. […] dem Liechtenstein-Erlebnis am Montag bin ich heute über ein bwin Banner gestolpert, mit dem mir nicht ganz verständlichen […]

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: