bye buy VIP…

Mai 18, 2008

Nach meinem anfänglich recht positiven Eindruck von der Shopping-Community BuyVIP.com hat sich meine Meinung jetzt doch stark geändert.

Nachdem ich meine Bestellung einiger Puma Produkte bei BuyVIP schon fast wieder vergessen hatte (wenn nach rund 2 Monaten noch nichts angekommen ist, kann das ja schonmal passieren…), wurde ich vergangene Woche dann durch eine kleine Mail-Flut wieder daran erinnert:

Erst hieß es

„Zu unserem Bedauern müssen wir Ihnen heute mitteilen, dass wir den von
Ihnen bestellten und noch ausstehenden Artikel der Marke PUMA nicht liefern
können.“

Ein Blick in meinen Paypal Account zeigte aber nur die Erstattung eines geringen Teilbetrages. Kurz drauf dann also drei weitere Emails mit einer Stornierung und zwei erneuten Bestellbestätigungen…!? Scheinbar sollte es jetzt also zumindest einen Teil meiner bestellten Artikel doch geben.

Dass bei einer Kampagne mit beliebten Produkten schnell die Sachen ausverkauft sind, ist eine Sache. Aber im Bestellprozess anzugeben, die Produkte seien noch vorrätig, dann nach Monaten die Bestellung zu stornieren, um sie am Ende doch wieder abzuwickeln, das ist einfach nur unprofessionell und unverschämt!

So macht Onlineshopping wirklich keinen Spaß! Aus diesem Grund sage ich nun also bye buy VIP und werde nach Eintreffen meiner Bestellung (aktueller Status: „in Vorbereitung“ – ob es wirklich klappt bin ich mir noch immer nicht sicher) meinen Account dort löschen!

Falls jemand trotz meiner negativen Erfahrung Interesse an der Shopping-Community hat, stelle ich gerne meinen Account zur Verfügung (falls sich alle Kontakt-/Kontodaten komplett ändern lassen) – ihr könntet dann euren ersten Einkauf mit einer Gutschrift von 12 – 24 Euro tätigen (2×6 Euro Kulanz-Gutschrift, 2×6 Euro noch ausstehend durch geworbene Mitglieder). Also, wer seine eigenen Erfahrungen mit BuyVIP sammeln will, kann sich gerne hier bei mir melden!

Advertisements