Das Ende von Alice

Oktober 31, 2011

Der Telefon- und Internetanbieter Alice aus dem Hause HanseNet AOL O2 Telefonica trennt sich von seiner Werbe-Front-Frau Alice a.k.a. Vanessa Hessler. Die 23 jährige hatte kürzlich von ihrer Liebesbeziehung zum Sohn des gestürtzen libyschen Machthabers Gaddafi berichtet und im selben Interview die Machenschaften der Familie verteidigt.

Der Konzern, der laut Spiegel so sehr wie kein Zweiter mit dem Gesicht seiner Werbeikonie in Verbindung gebracht wird, distanzierte sich zunächst von den Aussagen und zog nun drastischere Konsequenzen: Hessler ist nun nicht mehr Alice und wird aus allen Kommunikationsmitteln verschwinden. Es bleibt abzuwarten, ob Alice zukünftig ein neues Gesicht bekommt, oder ob sich die Werbung auf Pizzakartons & Co. zukünftig entpersonalisiert ganz anders präsentiert. Noch ziert Vanessa Hessler die Website von Alice, dies soll sich aber noch im Laufe des Tages ändern…

Alice Website um 16h30 - noch mit Alice

Alice Website um 16h30 - noch mit Alice

Advertisements

Fax Spam für Adera Aktie – Vorsicht!

Oktober 28, 2011

Dass man mit handschriftlich adressierten Direct-Mailings gute Aufmerksamkeit erzielen kann, steht hier. Eine ähnliche Masche gab’s heute Morgen per Fax. Nachfolgende vermeintlich falsch versendete Notiz eines gewissen Sebastian an einen ebenso unbekannten Patrick soll dank privater Note für Glaubwürdigkeit sorgen.

Fax-Spam zur Adera Aktie

Fax-Spam zur Adera Aktie

Allerdings handelt es sich hierbei um eine mehr als unseriöse Masche, den Kurswert einer neu gelisteten Aktie künstlich in die Höhe zu treiben. Es wird von einer vermeintlichen Übernahme der Firma Adera Energy plc berichtet, die zu einer Kurssteigerung von aktuell 2 Euro auf über 4 Euro führen soll.

Je nach Anzahl der Empfänger dieser Nachricht und deren Gutgläubigkeit, kann man in der Tat davon ausgehen, dass der Kurs zulegen wird – die meisten privaten Anleger werden dabei aber leer ausgehen, wenn die Initiatoren des Fax-Spam ihre eigenen Aktienpakete im gr0ßen Stil wieder abstoßen werden, während die getäuschten Anleger noch auf die hingeschwindelte Übernahme warten.

Dieses Vorgehen wird bereits fleißig diskutiert und an folgender Stelle eindringlich vor dem Einstieg gewarnt.

Interessant wäre an dieser Stelle zu wissen, welche Rolle die Firma selber in dieser Aktion spielt!? Weiß man dort von der Aktion bzw. hat sie vielleicht selber initiiert…? Oder sind hier betrügerische Einzelkämpfer unterwegs, die auf Kosten der Anleger und der Firma privat Kapital schlagen wollen…?


Werbeparodien im ruthe.de Video

Oktober 18, 2011

Die meisten kennen sicherlich bereits die Parodien bekannter Werbung, wie den Spots von 1&1, Zalando und Briefgold. Wer das amüsante Video von ruthe.de noch nicht gesehen hat, der bekommt hier etwas zum Schmunzeln:


Zitate aus der Welt der Werbung

Oktober 11, 2011

Eine heute erhaltene Einladung zur Targeted Advertising – Forschung & Praxis Konferenz des Fraunhofer-Institut für Intelligente Analyse- und Informationssysteme enthielt ein schönes Zitat, welches ich gerne zum Anlass für eine neue Kategorie im Blog „Zitate aus der Welt der Werbung“ nehmen möchte:

„I know half the money I spend on advertising is wasted, but I can never find out which half“ – John Wanamaker

Somit gibt’s nun ab und an in dieser Kategorie Zitate aus der Werbung, über Werbung und gegen Werbung. Nur so, zur Unterhaltung!