Fax Spam für Adera Aktie – Vorsicht!

Dass man mit handschriftlich adressierten Direct-Mailings gute Aufmerksamkeit erzielen kann, steht hier. Eine ähnliche Masche gab’s heute Morgen per Fax. Nachfolgende vermeintlich falsch versendete Notiz eines gewissen Sebastian an einen ebenso unbekannten Patrick soll dank privater Note für Glaubwürdigkeit sorgen.

Fax-Spam zur Adera Aktie

Fax-Spam zur Adera Aktie

Allerdings handelt es sich hierbei um eine mehr als unseriöse Masche, den Kurswert einer neu gelisteten Aktie künstlich in die Höhe zu treiben. Es wird von einer vermeintlichen Übernahme der Firma Adera Energy plc berichtet, die zu einer Kurssteigerung von aktuell 2 Euro auf über 4 Euro führen soll.

Je nach Anzahl der Empfänger dieser Nachricht und deren Gutgläubigkeit, kann man in der Tat davon ausgehen, dass der Kurs zulegen wird – die meisten privaten Anleger werden dabei aber leer ausgehen, wenn die Initiatoren des Fax-Spam ihre eigenen Aktienpakete im gr0ßen Stil wieder abstoßen werden, während die getäuschten Anleger noch auf die hingeschwindelte Übernahme warten.

Dieses Vorgehen wird bereits fleißig diskutiert und an folgender Stelle eindringlich vor dem Einstieg gewarnt.

Interessant wäre an dieser Stelle zu wissen, welche Rolle die Firma selber in dieser Aktion spielt!? Weiß man dort von der Aktion bzw. hat sie vielleicht selber initiiert…? Oder sind hier betrügerische Einzelkämpfer unterwegs, die auf Kosten der Anleger und der Firma privat Kapital schlagen wollen…?

4 Antworten zu Fax Spam für Adera Aktie – Vorsicht!

  1. T.R. sagt:

    Das gleiche Fax ist bei uns im Büro auch eingetroffen. Ziemlich dreiste Masche…

  2. Patrick sagt:

    Auch bei uns eingetroffen und aufgrund des Vornamens auf meinem Schreibtisch gelandet. Danke für den Artikel hier, habe ich wenigstens was auf das ich verweisen kann wenn dazu in Zukunft ein Grund bestehen sollte

  3. Pat sagt:

    War bei uns im Büro ähnlich. Da ich Patrick heiße und auch einige Sebastians kenne, landete das teil bei mir, Kam mir dann aber doch etwas seltsam vor mit den ganzen Ausrufezeichen usw. Danke für diesen Artikel, hat meinen Verdacht bestätigt.

  4. […] unerträglich machen ihn aber die Schlaumeier, die nun munter an die Adresse mit ihrem eigenen Spam antworten (weshalb ich diese hier auch nicht nennen […]

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: